Sportschützen March e.V.

Luftpistolenschützen zeigen mannschaftliche Geschloßenheit

Artikel vom: 12.06.2006

(UF) Am vergangen Wochenende waren die Luftpistolenschützen in der Schützenklasse, Altersklasse und Senioren am Start. Hier konnten unsere Schützen vor allem in der Schützenklasse Überzeugen. Bei 127 Starter belegte Stefan Heß mit 368 Ringenden 21 Platz. Das war die "schlechteste" Platzierung aus Marcher Sicht, wobei Stefan Luftpistole bei den Meisterschaften für Bötzingen schießt. Mit 373 Ringen wurde Dan Pfizenmayer 9, Christoph Strecker mit 372 Ringen 12., Sowie Roland Knittel und Thomas Pitz mit je 370 Ringen 16 und17. Die Mannschaft Pfizenmayer, Pitz, Strecker wurde hinter Weil a. Rh., die neuen Landesrekord in der Mannschaft geschossen haben, 2. Das letztjährige Limit war 374 Ringe, das heißt etwas Hoffen dann könnte es noch reichen für die Deutsche. Bei den Alters und Seniorenschützen lief es nicht ganz so gut. Manfred Birner, Hans-Peter Weisel und Gottfried Ruf landeten mit durchschnittlichen Leistungen im Einzel sowie mit der Mannschaft im Mittelfeld. Allen Schützen gratulieren wir zu ihren Ergebnissen und weiter Gut Schuss Alle Ergebnisse beim SBSV unter Sport/Ergebnisse SBSV