Sportschützen March e.V.

1. LuPi-Mannschaft beendet Saison auf Platz 7

Artikel vom: 23.01.2007

(tp) Die erste LuPi-Mannschaft, mit den Schützen Thomas Pitz, Stephan Heß, Roland Knittel jun., Philipp Wagner u. Christoph Strecker, beendeten die Saison 2006/2007 mit einem siebten Platz. Beim letzten Wettkampf der Saison mussten unsere Schützen gegen den Tabellenführer aus Friedingen antreten. Um noch eine Chance auf die Aufstiegswettkämpfe zu haben, mussten wir gegen Friedingen gewinnen und auf die Schützenhilfe der anderen Vereine hoffen. Allerdings hatten wir die schlechtesten Karten. Wir waren zwar Punktgleich mit dem zweitplatzierten auf dem sechsten Rang (es waren fünf Mannschaften Punktgleich!), hatten aber die wenigsten Einzelpunkte. Auf Stand eins verlor Thomas Pitz mit 366:378. Auf Stand zwei ging Stephan Hess gleich am Anfang, beim runterfahren auf die Scheibe, der Schuss los und der traf voll in die Eins. Stephan legte noch einen tollen Kampf hin, verlor diesen jedoch mit nur 4 Ringen unterschied. Auf Stand vier und fünf holten Philipp Wagner und Christoph Strecker sicher ihre Punkte. Jetzt stand es zwei zu zwei. Jetzt lag es wieder einmal an Roland Knittel jun. das Ding nach Hause zu fahren. Roland hatte zur Hälfte des Wettkampfs seinen Gegner sicher im Griff. Leider verlor er in der dritten Serie etwas seine Konzentration und sein Gegner holt auf und lag in der letzten Serie sogar in Führung. Als sein Gegner fertig war, hatte Roland noch drei Schuss und zum Sieg durfte er nur einen Miesen schießen. Der erste Schuss war eine Neun. Der zweite Schuss war auch eine Neun. Die Nerven des Trainers Uwe Fuchs und der Mannschaftskollegen waren zum zerreißen gespannt, denn es musste eine Zehn her um sich ins Stechen zu retten. Roland benötigte mehrere Versuche, was jedoch leider nichts gebracht hat, den der Schuss landete in der Acht. Somit brauchte wir auch nicht auf die Schützenhilfe zu hoffen, den mit den Aufstiegswettkämpfen hatten wir nichts mehr zu tun. Die Vorstandschaft gratuliert trotzdem zu einem tollen Mannschaftsergebniss.