Sportschützen March e.V.

Fehlstart in der 2. Bundesliga

Artikel vom: 22.09.2003

(UF) Am vergangenen Sonntag ist unsere 1. Luftpistolen Mannschaft in die neue Saison in der 2. Bundesliga gestartet. Leider mit einem klassischen Fehlstart. Die beiden Begegnungen gegen Mitaufsteiger Rielingshausen und die Bundesligareserve von Ludwigsburg wurden äußerst knapp mit 3:2 verloren, wobei sich jede Partie erst im letzten Schuss entschieden hatte. Unsere Nr. 1 Stefan Heß gewann beide Partien, genauso wie Dan Pfizenmayer auf Pos. 5. Manfred Birner blieb in beiden Begegnungen innerhalb seiner Möglichkeiten , verlor aber gegen Rielingshausen äußerst knapp erst mit dem letzten Schuss. Philipp Wagner erging es in Partie eins genauso, in der 2. Begegnung fand er aber überhaupt nicht zu seiner Form und unterlag ebenfalls deutlich. Thomas Pitz, unsere Nr. 2 verlor beide Begegnungen knapp, blieb aber deutlich unter seinen Leistungsmöglichkeiten, womit er selbst am meisten unzufrieden war. Die Liga ist enger zusammengerückt denn alle Begegnungen an diesem 1. Wettkampftag gingen 3:2 aus. Fraulautern und Willmandingen führen die Tabelle ungeschlagen an. Es folgen Rielingshausen, Ludwigshafen, Ludwigsburg und Altheim mit 2:2 und March und Weil ohne Punkte am Ende. Weil ist unser nächster Gegner am 02.11.03 in Wilmandingen wo wir auch gegen den Gastgeber antreten müssen. Unser Ziel ist es zumindest Platz 7 zu erreichen um zumindest wieder die Relegation zu schaffen. Unsere Ergebnisse im Einzelnen March-Rielingshausen Heß-Bilk 367:364 Pitz - Emmert 362:369 Wagner - Eichfelder 363:365 Birner - Jenk 362 : 365 Pfizenmayer - Heil 360:356 March - Ludwigsburg Heß - Böttger 377:372 Pitz - Hochmut 361:365 Wagner - Grampes 347:362 Birner - Brunner 364:377 Pfizenmayer - Schulz 373: 370 Ausführlicher Informationen finden Sie beim DSB DSB Regionalliga Südwest