Sportschützen March e.V.

2. Wettkampftag in der 2. Bundesliga

Artikel vom: 03.11.2003

(UF) Mit einem wichtigen Sieg gegen Weil holten unsere Luftpistolenschützen einen wichtigen Sieg. Im direkten Vergleich gegen unserer Schützenfreunde aus Weil behielten wir die Oberhand und sicherten uns einen 3:2 Sieg. Im 2. Match gegen Gastgeber Willmandingen verloren wir leider mit dem letzten Wettkampfschuß auf Position 3 3:2. Manfred Birner unterlag hier mit 372:373. Aber wir müßen vor seine Gegner den Hut ziehen. Er wußte 5 Schuß vor Schluß dass er maximal noch eine 9 schießen darf, sonst verliert er den Punkt. Die Überragenden Schützen in unserer Mannschaft waren wieder Stephan Heß und Dan Pfizenmayer mit 2 Ergebnissen deutlich über 370 Ringe. In der 2. Partie gesellte sich dann noch Manfred Birner ebenfalls mit einem Topergebnis dazu. Thomas Pitz und Philipp Wagner fanden leider wieder nicht zu ihrer Form, jedoch konnte Thomas einen Punkt im 1. Match holen. Da Weil nach der Niederlage aber 4:1 gegen Rielingshausen gewonnen hat,haben sie uns auch geholfen, denn somit sind wir dank der knapperen Niederlage jetzt 7. und zur Zeit zumindest auf dem Relegationsplatz. Wir wären auch 7. wenn Weil nur 3:2 gewonnen hätte, allerding wäre dann Weil wegen des direkten Vergleichs auf 8. Die genauen Wettkampfergebnisse erfahren sie hier: Einzelergebnisse Regionalliga