Sportschützen March e.V.

2. Luftpistolenmannschaft dominiert ihre Gruppe in der Bezirksliga

Artikel vom: 29.11.2004

(UF)Am Sonntag mußte unsere 2. LuPi Mannschaft in Malterdingen gegen den Gastgeber, zum 3. Wettkampftag in der Bezirksliga,antreten. Es war ein nie gefährdeter 4:1 Sieg und der 3. Sieg im 3. Kampf. Da nur noch 2 Wettkämpfe ausstehen ist unsere Mannschaft bereits fürs Finale qualifiziert, da sie die einzigste verlustpunktfreie Mannschaft ist und die Tabelle in der Gruppe deutlich anführt. Nicht nur das 4:1 überzeugte, vor allem die Ergebnisse konnten überzeugen. Christoph Strecker mit 370 Ringen, Sören Herzberger mit 366 Ringen und Uwe Fuchs mit 367 Ringen hatten ihre Gegner schnell im Griff und holten am Ende jeweils über 15 Ringe Vorsprung heraus. Manfred Birner mit 357 gewann sein Duell gegen 350 Ringe eigentlich auch sicher. Dennis Knittel erwischte einen rabenschwarzen Tag und unterlag 334 zu 338 Ringen. Trainer Uwe Fuchs ist der Überzeugung, dass das Konzept mit unserer 2. Mannschaft voll aufgeht. Hier sollen die Ersatzleute der 1. Mannschaft Wettkampfpraxis behalten und Nachwuchsschützen herangeführt werden. Denn auch in der Bezirksliga stellen wir genauso wie in der Landesliga die Mannschaft mit dem jüngsten Altersschnitt. Nun kann sich unsere 2. Mannschaft bereits auf das Finale um den Bezirksmeistertitel am Samstag den 26.02.2005 in Buchholz freuen. Im vergangen Jahr unterlagen wir im Finale und wurden 2. und vor 2 Jahren gewannen wir. Wir hoffen diese Jahr wieder den Titel zu holen.